Leseförderung ist eine Kernaufgabe moderner Büchereien. Um Kindern Spaß am Lesen zu vermitteln, kooperiert die Gemeindebücherei Eching mit einer Vielzahl an Bildungseinrichtungen und bietet eine breite Palette individueller Dienstleistungen für Lehrer, Erzieher und Eltern an.

Kindertagesstätten:

  • Bibfit - Bibliotheksführerschein zum Kennenlernen und Zurechtfinden in der Bücherei
  • Büchereifuchs für Vorschulkinder - spielerische Einführung, um Freude am Umgang mit Büchern zu vermitteln und das vielfältige Angebot der Bücherei in mehreren Einheiten kennenzulernen
  • Buchkino - Vorlesen und visuelles Erleben
  • Medienkisten, z.B. zu bestimmten Themen

Grundschulen:

Foto: Michaelsbund München
  • Klassenführungen mit Kennenlernen der Bibliothek, Vorlesen, Rallyes und Buchausleihe
  • Büchereifuchs für 1. und 2. Klasse - Angebot zur Leseförderung durch jahrgangsübergreifendes Projekt in mehreren Einheiten
  • Autorenlesungen zu bekannten Kinderbüchern
  • Medienkisten zur Ausleihe
  • Lernhilfen für verschiedene Klassenstufen
  • Sommerferien-Leseclub mit vielen neuen Büchern für die Ferienzeit und abschließender Preisverlosung

Weiterführende Schulen:

  • Klassenausleihe vor Ort oder durch Lieferung von Medienkisten
  • Lernhilfen für verschiedene Schularten und Klassenstufen, insbesondere zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen
  • Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
  • Sommerferien-Leseclub mit vielen neuen Büchern für die Ferienzeit und abschließender Preisverlosung